Mundmuskulatur

Mundmuskulatur
Bitte bewerte den Artikel

Hier findet ihr einfache Übungen zur Stärkung der Mundmuskulatur, die sich gut in den Kindergartenalltag integrieren lassen.

Watte Weitpusten

Auf einem Tisch wird eine Markierung festgelegt. Über diese versucht das Kind eine Wattekugel zu pusten.
Je nach dem wie viel Übung das Kind bereits im Wattepusten hat, wird die Entfernung der Markierung festgelegt. Dieses Spiel eignet sich auch ganz gut um mit mehren Kindern zu spielen.

Papierfische angeln

In einer großen Schale liegen viele Fische aus Transparentpapier. Die Kinder versuchen mit Hilfe eines Strohhalms die Fische anzusaugen und zu einer anderen, etwas entfernt stehenden Schale, zu transportieren ohne die Fische mit den Händen festzuhalten.

Pustebilder

Wasserfarben Kleckse auf weißes Tonpapier spritzen und durch Pusten in einen Strohhalm verteilen. Am besten verwendet ihr dicke, kurze Strohhalme.

Fliegende Feder

Eine Feder in die Lust werfen und versuchen sie durch pusten so lange wie möglich in der Lust zu behalten. Als Alternative können auch Kosmetiktücher verwendet werden.

Blubberblasen

Den Strohhalm in eine Schalle mit Wasser tauchen und kräftig pusten.

Seifenblasen

Luftschlangen raus pusten

Mit dem Strohhalm trinken

Salz oder Sesamstange ohne Hände essen

Um die Wette grinsen und abwechselnd nur mit einer Gesichtsseite grinsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.