Advent, Advent

Advent, Advent
Bitte bewerte den Artikel

Der Liedtext:

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Und wenn die fünfte Kerze brennt,
dann hast du Weihnachten verpennt.

Autor und Quellenangaben:

Bei dem Lied handelt es sich um deutsches Liedgut. Der Ursprung und die Quelle sind unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.